Allgemein

Nachhaltigkeitsblog
Davos 2020 – Wirtschaft muss Verantwortung übernehmen!

Zum 50. Geburtstag des Weltwirtschaftsforums in Davos hoffen wir, dass nicht nur Lippenbekenntnisse folgen, sondern auch aktives Handeln. Der Vorstandsvorsitzende der weltgrößten Fondsgesellschaft Blackrock, Harry Fink, empfahl Unternehmen, sich stärker den ökologischen Aspekten zu öffnen. Für viele Menschen ist der Klimawandel ein wichtiges Thema. Auch bei der Geldanlage, wie sich...

0
Verpackungsmüll in Deutschland 2017 wieder um drei Prozent gestiegen!

Das pro-Kopf-Aufkommen beim Verpackungsmüll ist von 220,5 kg (2016) auf durchschnittlich 226,5 kg (2017) Verpackungsabfall gestiegen. Maria Krautzberger, Präsidentin des UBA: „Wir verbrauchen viel zu viele Verpackungen. Das ist schlecht für die Umwelt und für den Rohstoffverbrauch. Wir müssen Abfälle vermeiden, möglichst schon in der...

0
FFF

Am Freitag, den 20. September war wieder die Fridays-for-future-Bewegung unterwegs. Damit die verantwortliche Politik endlich handelt, um das 1,5-Grad-Ziel der Erderwärmung noch zu ererichen. Die Politik wurde lautstark aufgefordert, konsequent zu handeln. Das von der Bundesregierung vorgelegte Klimapaket greift da zu kurz. Selbst Wirtschaftsverbände fordern...

1
Dramatisches Artensterben – Blühwiese auf Firmengelände kann helfen!

Das fortschreitende Insektensterben hat dramatische Züge angenommen. In den letzten 25-30 Jahren sind jährlich ca. 2,5 Prozent der Insekten verloren gegangen. So würden bei  Obst und Gemüse ohne Insekten als fleißige Bestäuber die Früchte sehr viel magerer ausfallen! Dann wären sie bei der Fortpflanzung im Wesentlichen auf die Dienste des Windes...

0
Fridays for Future

Wir sind dabei! Ecofair Consulting zeigt sich solidarisch mit der Fridays for Future -Bewegung für stärkere Bemühungen im Klimaschutz! Wir müssen mehr für den Klimaschutz tun. Wöchentlich macht uns die neue Jugendbewegung Fridays for Future klar, viele junge Menschen nehmen den Klimaschutz ernst und gehen...

3
CSR – nicht Kür sondern Notwendigkeit für eine erfolgreiche Zukunft

Damit Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt sind, sollten sie ihre „gesellschaftliche Verantwortung in der Unternehmensführung (CSR)“ zum Prinzip machen. Denn immer mehr Menschen gehen mittlerweile davon aus, dass Unternehmen neben ihrem Unternehmenszweck auch eine Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft haben. Dies gilt für...

0
40 Jahre Blauer Engel

Das bekannteste Umweltlabel der „Blaue Engel“ feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag. Es steht für anspruchsvolle Umweltkriterien bei Produkten und Dienstleistungen. So haben die Verbraucher und Verbraucherinnen ein verlässliches Gütesiegel, das unabhängig von wirtschaftlichen Interessen, eine Orientierung beim umweltfreundlichen Einkauf schafft. Mit über 12.000 Produkten, vom...

0
Leitfaden Nachhaltigkeitskodex
Vom Reden zum nachhaltigen Handeln – CSR-Berichtspflicht fängt an zu wirken!

Die ersten Erfahrungen mit der CSR-Berichtspflicht liegen vor. Für viele berichtspflichtige Unternehmen war dies Anlass, sich jetzt systematischer mit Nachhaltigkeitsrisiken in ihrer Geschäftstätigkeit zu befassen. Hatten in der Vergangenheit noch viele Unternehmen eine verpflichtende CSR-Berichtspflicht abgelehnt, hat sich das Blatt gewandelt. Knapp 70 Prozent der...

0
gruener Paragraph
Alles neu macht der Mai – neue Datenschutz-grundverordnung gilt!

Am 25. Mai war es soweit: Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat in Kraft. Schon vor zwei Jahren wurde sie auf den Weg gebracht. Sie regelt dem Umgang mit personenbezogenen Daten EU-weit. Das betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch Vereine, Organisationen und Privatpersonen, die im Internet...

0
Welt von Morgen
CO2-Emissionen im Verkehrsbereich und in der Industrie 2017 gestiegen

Nach der aktuellen Prognose-Berechnung des Umweltbundesamtes (UBA) wurden im Jahr 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt. Das sind 4,7 Mio. t weniger als 2016. Durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien gingen im Energiebereich die Emissionen deutlich um 13,7 Mio. t zurück ( minus 4,1...

0