Author: Ellen Enslin

40 Jahre Blauer Engel

Das bekannteste Umweltlabel der „Blaue Engel“ feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag. Es steht für anspruchsvolle Umweltkriterien bei Produkten und Dienstleistungen. So haben die Verbraucher und Verbraucherinnen ein verlässliches Gütesiegel, das unabhängig von wirtschaftlichen Interessen, eine Orientierung beim umweltfreundlichen Einkauf schafft. Mit über 12.000 Produkten, vom...

0
Weihnachten
Nachhaltige Entwicklung – handeln und 2019 engagiert angehen

Die Weltgemeinschaft steht vor großen Herausforderungen: unter dem 2-Grad der Erderwärmung zu bleiben und mit den natürlichen Ressourcen in der Wirtschaft verantwortungsvoll umgehen. Dafür haben die Vereinten Nationen mit den Sustainable Development Goals (SDGs) globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung festgelegt. Eines dieser Ziele (Nr....

0
Zweite Jahrestagung der Renn.west in Frankfurt

Die zweite Jahrestagung der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien WEST (RENN.west) in Frankfurt hat noch einmal deutlich gemacht, die Politik muss die konsequente Umsetzung von Maßnahmen stärker im Blick haben, damit die Nachhaltigkeitsstrategien von BUND und Ländern erfolgreich sind. Viele Initiativen, die schon in der Praxis die...

0
Leitfaden Nachhaltigkeitskodex
Vom Reden zum nachhaltigen Handeln – CSR-Berichtspflicht fängt an zu wirken!

Die ersten Erfahrungen mit der CSR-Berichtspflicht liegen vor. Für viele berichtspflichtige Unternehmen war dies Anlass, sich jetzt systematischer mit Nachhaltigkeitsrisiken in ihrer Geschäftstätigkeit zu befassen. Hatten in der Vergangenheit noch viele Unternehmen eine verpflichtende CSR-Berichtspflicht abgelehnt, hat sich das Blatt gewandelt. Knapp 70 Prozent der...

0
Verpackungsabfall pro Kopf
Deutsche sind beim Verpackungsmüll in Europa Spitzenreiter!

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Nach dem aktuellen Bericht des Umweltbundesamtes (UBA) zu Aufkommen und Verwertung von Verpackungen in Deutschland lagen 2016 die Deutschen mit 220,5 kg Verpackungsmüll pro Kopf deutlich über dem pro-Kopf-Verbrauch in der EU 2015 von 167,3 kg. Zwar werden 70...

1
Nachhaltigkeitsblog
Mehr summende Vielfalt auf dem Firmengelände!

Was haben Obst und Gemüse gemeinsam? Sie sind Lebensmittel und ohne Insekten als fleißige Bestäuber würden ihre Früchte sehr viel magerer ausfallen! Dann wären sie bei der Fortpflanzung im Wesentlichen auf die Dienste des Windes angewiesen – was allenfalls bei Getreidesorten wie Reis oder Mais...

0
gruener Paragraph
Alles neu macht der Mai – neue Datenschutz-grundverordnung gilt!

Am 25. Mai war es soweit: Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) trat in Kraft. Schon vor zwei Jahren wurde sie auf den Weg gebracht. Sie regelt dem Umgang mit personenbezogenen Daten EU-weit. Das betrifft nicht nur Unternehmen, sondern auch Vereine, Organisationen und Privatpersonen, die im Internet...

0
Welt von Morgen
CO2-Emissionen im Verkehrsbereich und in der Industrie 2017 gestiegen

Nach der aktuellen Prognose-Berechnung des Umweltbundesamtes (UBA) wurden im Jahr 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt. Das sind 4,7 Mio. t weniger als 2016. Durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien gingen im Energiebereich die Emissionen deutlich um 13,7 Mio. t zurück ( minus 4,1...

0