Green IT beginnt auf dem Schreibtisch
und hört nicht im Serverraum auf.

In erster Linie wird unter Green IT eine energieeffiziente und ressourcenschonende Hardware verstanden. Daneben spielt aber auch die Software eine bedeutende Rolle für die erfolgreiche Umsetzung eines Nachhaltigkeitsmanagements.

 

Unser IT-Experte hilft Ihnen festzustellen, welche Anforderungen muss die IT-Lösung für Ihr Nachhaltigkeitsmanagement erfüllen. Kann die bisherige IT-Lösung das Nachhaltigkeitsmanagement unterstützen? Sind Excel und Word noch ausreichend oder ist ein spezielles Softwareprogramm langfristig die bessere Lösung? Wenn ein Nachhaltigkeitsbericht erstellt werden soll, dann müssen z.B. viele Informationen aufbereitet werden. Je nach Unternehmen können das über hundert Kennzahlen und Indikatoren sein, die verarbeitet und verwaltet werden müssen. Die passende IT-Lösung kann Ihren Mitarbeitern die tägliche Arbeit erleichtern und Freiraum schaffen. Außerdem können spezielle Softwareprogramme das Nachhaltigkeitsmanagement unterstützen.

Sie haben Fragen zum Thema
Green IT?

Rufen Sie uns einfach an
(Tel. 0 60 81 / 1 62 09) oder
schicken Sie uns eine Mail.
Wir freuen uns.

Für alle, die sich schon einmal „schlaumachen“ wollen, wie komplex die Lieferkette z.B. bei einer kleinen Maus ist, können wir wärmstens den Besuch bei Nager-IT empfehlen. Die „Faire Maus“ gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Sie finden dort interessante Informationen zum Thema Lieferkette und faire Arbeitsbedingungen.

nager-logo